News  

CORONA-KRISE

Liebe Eltern

Nach 8 Wochen Fern- und 4 Wochen Präsenzunterricht in Halbklassen beginnt am Montag, 8. Juni endlich der vor der Coronakrise gewohnte Unterricht. Die Schülerinnen und Schüler besuchen den Unterricht wieder gemäss Stundenplan.

Nach wie vor gelten die Vorsichtsmassnahmen des Bundesamtes für Gesundheit BAG (Hände waschen, Distanz halten, bei Krankheitszeichen zuhause bleiben). Zudem können bis auf weiteres keine klassenübergreifende Veranstaltungen stattfinden und Erwachsene sollen möglichst von der Schule fern bleiben.

Weitere Infos zur Coronakrise, welche die Schule betreffen, finden Sie auf der Website der Schule Horgen: www.schule-horgen.ch

Passen Sie auf sich und Ihre Familie auf, halten Sie weiterhin Abstand. Wir wünschen Ihnen Allen Gesundheit

 

Spiele-Förderung-Raumwahrnehmung

Einfach spielen und basteln

 

Geschenk-Aktion für Osteuropa

Dankesbrief aus Ungarn

IMG 20200317 122919

 

Quintalsbrief Mai 2020

Kurzbericht Fachstelle für Schulbeurteilung

 

 

 

   

Das "Clübli" - unsere Betreuung am Vormittag!

Das Clübli ist täglich von 08:20-11:55 Uhr geöffnet. Im Clübli wird Ihr Kind von erfahrenen Betreuerinnen betreut. Dabei steht das Spielen im Vordergrund. Man kann aber auch für die Schule arbeiten oder das Betreuungsteam bietet eine sinnvolle Beschäftigung (Basteln, Malen, Sport, Geschichten erzählen, etc.) an.

Ziele der Clüblibetreuung sind unter anderen: Vertrauen und Geborgenheit bieten, soziale Kontakte schaffen, Selbstvertrauen stärken, alltagspraktische Grundlagen vermitteln, Konfliktlösungsstrategien erlernen!

Grundsätzlich melden Sie Ihr Kind anfangs Schuljahr schriftlich fürs Clübli an (Anmeldung). In Ausnahmefällen wird Ihr Kind aber auch unbürokratisch im Clübli betreut (Anmeldung direkt unter der Nummer 043 244 12 89 oder über die Klassenlehrer/in).

Bei Schulausfällen wegen Weiterbildung der Lehrerschaft, Kapitel und dergleichen wird Ihr Kind im Clübli betreut (telefonische Anmeldung jeweils an den Vormittagen unter 043 244 12 89).