News  

7. Februar
Ende Geschenk-Aktion für Osteuropa
Ca. 125 Päckli sind schon! BRAVO! WEITER SO!
Helfen Sie weiter mit.
Infos --> Schulleitung (043 244 12 72)

20200203 172220

 

08.-23. Februar
Wintersportferien
Tagesschule geschlossen!

26. Februar
Elternabend MFM-Projekt- sehr empfehelnswert!
schriftliche Einladung vom Schulsekretariat an alle 5. Klass-Eltern 

 

 


 

Familien-Winterwoche im Horgner Huus in Laax

laax

 

Quintalsbrief Oktober 2019

Kurzbericht Fachstelle für Schulbeurteilung

 

 

 

   

Eine weitere Rosine des QUIMS-Projekts

 

Das Lernatelier der Schule Waldegg ist das dritte Projekt, welches im Zuge der Quims-Projekte im Schuljahr 2011/12; in Angriff genommen wurde (Konzept Lernatelier Waldegg). Es soll ausgewählten Schüler/innen die Möglichkeit bieten, individuell zu forschen und selbständig zu lernen. Der Aufbau und Inhalt des Lernateliers orientiert sich nach den 9 Intelligenzen von Gardner

Alle Schüler/innen besuchen während ihrer Primarschulzeit mindestens einmal das Lernatelier. Anschliessend können sie sich schriftlich für eine Weiterarbeit im Lernatelier bewerben. Im Lernatelier wird dabei nach einem vorgegebenen, verbindlichen Methodenkompetenez-Modell gearbeitet (Methodenkompetenzen).

Zurzeit bieten wir im Lernatelier Begabungsförderung (2. und 4. Klassen) und Begabtenförderung (einzelne, ausgewählte sehr begabte Schüler/innen) an.

Sehr begabte Schüler/innen haben zweimal im Jahr die Möglichkeit, sich schriftlich für einen Eulino plus-Kurs anzumelden.

An 5 Mittwochnachmittagen ist das Lernatelier für angemeldete Schüler/innen geöffnet.